Aktuelles

Tänzer erkunden Landshut

Gündlkofen. Vor kurzem trafen sich die Mitglieder der Tanzsportabteilung des SV Gündlkofen nach der Sommerpause nicht wie üblich zum Training, um ihre Tanzkünste zu verbessern, sondern zu einem ganz besonderen Stadtspaziergang. Treffpunkt war der Narrenbrunnen in der Landshuter Altstadt. Dort wurden die 15 Paare bereits von der sehr engagierten Stadtführerin, Frau Monika Liebel, begrüßt.

 Das Thema der Führung „Bier und Schmankerl“ weckte die Neugierde der Gruppe auf einen interessanten Stadtrundgang. Die Teilnehmer wurden nicht enttäuscht. Auf dem Weg durch die Altstadt und Neustadt, durch versteckte Gässchen und vorbei an historischen Gebäuden, erfuhr die Gruppe viel über ehemalige Schänken und Brauereien in Landshut, was den meisten bisher unbekannt war. Beim Augustiner Bräu hinter der Martinskirche wurde den Gästen ein Krügerl Bier und Brote zur Stärkung serviert. Frau Liebel gab alte Trinksprüche zum Besten, so dass sich die Gesellschaft sehr gut in die Zeit, in der es noch viele Schänken in Landshut gab, zurückversetzen konnte.

 Das Ziel der Führung war anschließend das alteingesessene Wirtshaus „Zum Krenkl“ wo die Gruppe den Abend gemütlich und gut verköstigt ausklingen ließ.

 Die Tanzsportabteilung des SV Gündlkofen trainiert jeden Sonntag ab 19 Uhr in der alten Turnhalle. Es werden Figuren der Standard- und Lateintänze gezeigt.

Interessierte Paare, die ihre Tanzkenntnisse auffrischen möchten oder Neues lernen, sind jederzeit herzlich willkommen. Infos unter 08765-1328.

 

  

    

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok